Suche
  • Aktuelle Informationen für
  • die Zuger Bevölkerung
Suche Menü

«Wie geht’s Dir?» Kurze Frage – grosse Wirkung!

Am 10. Oktober 2018 findet der jährliche Tag der psychischen Gesundheit statt. An diesem Datum startet die nationale Kampagne «Wie geht’s Dir?». Sie ermutigt dazu, im Alltag vermehrt über die psychische Befindlichkeit zu reden und sich gegenseitig darauf anzusprechen. Es ist ein Thema, das uns alle angeht.

Die Kampagne «Wie geht’s Dir?» wurde im Jahr 2013 von verschiedenen Organisationen aus dem Gesundheitsbereich entwickelt. Die meisten Deutschschweizer Kantone beteiligten sich in den letzten Jahren an der Umsetzung. Diesen Herbst lanciert Pro Mente Sana im Auftrag von Gesundheitsförderung Schweiz die Kampagne «Wie geht’s Dir?» neu. Doch die bewährte Kampagnenbotschaft bleibt die selbe: «Wie geht’s dir?», wir reden. Auch über psychische Gesundheit.

Ein Klick auf die Kampagnen-Webseite wie-gehts-dir.ch lohnt sich, denn diese liefert neben nützlichen Gesprächstipps auch Anregungen, was man zum eigenen Wohlbefinden beitragen kann. Viel Gutes beginnt zum Beispiel im Gespräch: Zum Telefonhörer greifen, sich an gesellschaftlichen Veranstaltungen beteiligen, einem Freund oder einer Freundin schreiben, aber auch um Hilfe fragen – so einfach kann man dazu beitragen, Sorgen zu teilen, Freude zu verdoppeln sowie Interessen und Wünsche in eine Gemeinschaft einzubringen.

» Siehe auch 10 Schritte