Suche
  • Aktuelle Informationen für
  • die Zuger Bevölkerung
Suche Menü

Selbsthilfegruppe Depressionen Zug

20. August 2019, 19:00 bis 21:00 Uhr, Reformiertes Kirchenzentrum Zug, Bundesstrasse 15, Zug

Warum treffen wir uns regelmässig in dieser Selbsthilfegruppe?
Zum gegenseitigen Informationsaustausch, zur Unterstützung, Ermutigung, Entlastung, um Kontakte mit anderen Betroffenen zu knüpfen und für die persönliche Entwicklung.

Eine Selbsthilfegruppe wird – im Gegensatz zu einer Therapiegruppe – nicht von einer Fachperson geleitet. Jedes Gruppenmitglied ist gleichberechtigt und mitverantwortlich. Dabei sind die Teilnehmenden sowohl in der Hilfesuchenden als auch in der helfenden Rolle.

Für weitere Informationen oder für die Anmeldung vor dem ersten Besuch:
Sandra Wild 076 518 73 83
Andreas Zöllinger 043 535 05 10

Die Selbsthilfegruppe wird unterstützt von Equilibrium,

Verein zur Bewältigung von Depressionen – www.depressionen.ch

Alle Termine 2019 (PDF)