Suche
  • Aktuelle Informationen für
  • die Zuger Bevölkerung
Suche Menü

Amt für Brückenangebote

Amt für Brückenangebote.

Wer nach der Schulzeit nicht den direkten Weg in eine berufliche Grundbildung oder eine weiterführende Schule wählt, hat die Möglichkeit, ein Zwischenjahr einzuschalten. Eine Möglichkeit dazu ist der Besuch eines Brückenangebots.

.

.

.

.

Arbeitsbereiche und Angebote
S-B-A Schulisches Brückenangebot: Das SBA ist ein freiwilliges 10. Schuljahr zur gezielten Vorbereitung auf den erfolgreichen Einstieg in eine Berufsausbildung oder weiterführende Schule.

K-B-A Kombiniertes Brückenangebot: Das KBA ist ein zielgerichtetes Vorbereitungsjahr auf den erfolgreichen Einstieg in eine Berufslehre oder eine berufliche Grundbildung im Attest.

I-B-A Integrations-Brückenangebot: Das IBA vermittelt neu zugereisten fremdsprachigen Jugendlichen die notwendigen Kenntnisse in Deutsch und in weiteren Schulfächern für den Einstieg in eine Ausbildung.

Zielgruppen
Bildungsangebot für Jugendliche, die nach der obligatorischen Schulzeit keine Anschlusslösung haben

Kontakt und Adresse
41 728 24 84
aba@zg.ch
www.zg.ch/behoerden/volkswirtschaftsdirektion/amt-fuer-brueckenangebote
Zugerbergstrasse 22
6300 Zug